Freunde - man kann nie genug davon haben

Eine ganz tolle Spielgefährtin ist Islandhündin Fenja, die im gleichen Alter wie Zorro ist. Die beiden passen spieltechnisch wunderbar zusammen!

Zorro und Tinto genießen einen Frühsommertag im Garten.

Mit Freundin ChiChi auf dem Weg zur Hundeschule.

Alika, Ike und Chass sind tolle Kumpels für ausgedehnte Spaziergänge.

Mit Hajo kann man super laufen!

Ein tolles Team: Zorro, Dasher und Luffy

 

 

Das Stafffordshire Bull Terrier-Baby war Zorro dann doch noch zu  klein zum Spielen.

 

 

Enrdlich einer, der kleiner ist als Zorro.  Little Booh, ein lieber Chihuahua-Rüde.

 

 

Ein wettlauf mit der jungen Bordercolliehündin Mocca,  die schon deutlich schneller ist.


 

 

 

 

Einem echten Corgi jagen auch 3 Hovawartrüden keine Angst ein.

 

 

 

Alika ist eine vornehme Coton de tulear Dame und  ein bisserl skeptisch wegen Zorro´s wilder Annäherungsversuche.

 

 

Hovawartbaby Drops ist zwar erst 12 Wochen, aber schon größer als Zorro.  Trotzdem super zum Spielen, findet er.

 

 

Zorro und Shar Pei Freundin ChiChi liefern sich total wilde Spiele. ChiChi geht mit uns gemeinsam in die Hundeschule.

 

 

 

 

Mit Ceri, einer Springer Spanielhündin, teilt man gerne das Spielzeug.

 

 

Ganz super kann man mit "Luffy" rumtoben. Der Retromops ist ein ganz toller Spielkamerad und wird begeistert begrüßt, wenn wir uns zum Spazierengehen treffen.

 

 

Aber auch mit Tinto hat Zorro bald Freundschaft geschlossen.

 

 

 

Mit meinem 14-jährigen Kater Shirkan hat sich Zorro sehr schnell angefreundet, und war oft in seiner Nähe zu finden.

Leider hat Shirkan 2 Monate später die Reise über die Regenbogenbrücke angetreten.